Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug gerettet. / Foto: sigi

87-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Am Dienstag kam es gegen 17.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Schlitz zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 87-jähriger Fahrer so schwer verletzt wurde, dass er am Mittwochmorgen im Krankenhaus an den Folgen starb.

Der Senior hatte nach Angaben der Polizei vom Mittwoch beim Abbiegen von einem Parkplatz ein entgegenkommendes Auto übersehen. Der 87-Jährige und seine 82 Jahre alte Beifahrerin waren bei der Kollision am Dienstagabend schwer verletzt worden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 7500 Euro. Erfahren Sie HIER mehr über den schweren Unfall. / sts, dpa

Das könnte Sie auch interessieren