Zum letzten Mal für dieses Jahr lädt der Schlitzer Weihnachtsmarkt seine Gäste herzlich ein. / Foto: Bernhard Diehl

4. Adventswochenende mit CubaVista auf dem Schlitzer Weihnachtsmarkt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

SCHLITZ - Mit einer Reise durch die musikalische Weihnachtszeit Kubas verabschiedet sich der diesjährige Weihnachtsmarkt und stimmt am Sonntagabend mit längeren Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr auf das bevorstehende Weihnachtfest ein.

Cuba Vista, das ist ein Quartett aus dem Frankfurter Raum, die mit Liedern, die ins Blut gehen, den Weihnachtsmarktbesuchern die Wärme und Leidenschaft Kubas und deren dort lebenden Menschen näher bringen wollen.

Am Samstag und Sonntag öffnen die Marktstände nochmals um 12.00 Uhr, so erfahren wir in einer Pressemitteilung der Stadt Schlitz. Musikalisch startet der Samstag mit dem Posaunenchor aus dem Schlitzer Stadtteil Hartershausen. Danach ab 17.30 Uhr der Musikverein „Original Schwarzbachtaler" aus der Rhön. Eine Nachtwächterführung für Erwachsene beginnt am Samstag um 18.30 Uhr. Treffpunkt mit dem Nachtwächter ist der Hof der Vorderburg. Beim unterhaltsamen Rundgang durch die Stadt gibt's einiges Hochprozentiges der Schlitzer Destillerie zu probieren. Sonntag gibt es dann nochmal Live-Musik mit dem Musikverein Großenlüder, los geht's um 15.00 Uhr, danach der Gospelchor aus Wehrda um 17.00 Uhr und dann um 17.00 Uhr noch der Posaunenchor der Pfarrei Queck. Auf die jungen Besucher wartet um 15.30 und 16.30 Uhr nochmals die Märchenerzählerin im Trausaal des Rathauses und Tonfiguren können ab 13.00 Uhr im Foyer des Rathauses (Eingang von der Vorderburg her) bemalt werden. Auch der Nikolaus kommt ein letztes Mal und verteilt ab 17.00 Uhr süße Gaben am Markplatz. Wer beim Fotowettbewerb „Schönstes Foto mit der Schlitzer Kerze" mit gemacht hat, sollte auf jeden Fall um 19.30 Uhr auf den Marktplatz kommen. Hier findet die Auslosung und Übergabe der Preise statt. CubaVista sorgt danach für kubanisch weihnachtliche Stimmung. Wir wünschen allen Besuchern noch eine angenehme Vorweihnachtszeit und einen angenehmen Aufenthalt auf dem Schlitzer Weihnachtsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren