Unfall: Polizeiauto am Straßenrand.
+
Die Polizei sucht aktuell nach Zeugen zu einem Unfall, der sich auf der B254 ereignet hat. (Archivbild)

Polizei sucht Zeugen

Wegen gefährlichem Überholmanöver: Alsfelder muss in Richtung Leitplanke ausweichen

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der B254 ereignet. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, landete ein Mann aus Alsfeld mit seinem Pkw in der Leitplanke. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Vogelsbergkreis - Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 15.30 Uhr auf der B254. Ein 53-jähriger Mann aus Alsfeld befuhr die Straße von Alsfeld kommend in Richtung Lauterbach. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr in entgegengesetzter Richtung und überholte ein vorausfahrendes Fahrzeug in Höhe Renzendorf, da dieses dort abbiegen wollte.

Bei dem Überholvorgang überfuhr der unbekannte Fahrer die Sperrfläche und der 53-Jährige musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen die Leitplanke. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro. Der Unfallverursacher soll einen dunklen Mittelklassewagen gefahren haben.

Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer (06631) 9740 zu melden.

akh

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren