+
Fünf Fahrzeuge sind auf der A 5 ineinandergefahren.

Schaden von 23.000 Euro

Auffahrunfall auf der A 5: Fünf Fahrzeuge kollidieren

  • schließen

Zwischen Alsfeld-Ost und dem Hattenbacher Dreieck sind fünf Fahrzeuge ineinander gefahren. Insgesamt entstand so ein Sachschaden von 23.000 Euro.

Alsfeld - Die fünf beteiligten Pkw fuhren am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr hintereinander auf dem mittleren Fahrstreifen auf der A 5 in Richtung Kassel. Als der erste Fahrer zwischen Alsfeld-Ost und dem Hattenbacher Dreieck verkehrsbedingt abbremsen musste, kollidierten in der Folge die nachfolgenden vier Autos mit dem vorderen Fahrzeug, so die Polizei.

Ob die nachfolgenden Pkw auf ihren Vordermann auffuhren oder aufgeschoben wurden, muss laut Polizei noch ermittelt werden. Die 26-jährige Fahrerin im vierten Fahrzeug wurde durch den Aufprall leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus Alsfeld gebracht. Zwei nicht mehr fahrbereite Pkw musste durch Abschleppdienste geborgen werden. Es kam zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

lea

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren