Fotos: Fuldamedia

Auto prallt gegen Baum – 78-jährige Fahrerin verstorben

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Rettungskräfte sind am Montagabend ausgerückt, weil auf der L 3143 zwischen Schlitz und Pfordt ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet wurde. Die 78-jährige Frau verstarb an der Unfallstelle.

Wie die Polizei berichtet, war eine Frau aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Opel von der Straße abgekommen, über die Leitplanke hinweg die Böschung heruntergefahren und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde die Frau in ihrem Fahrzeug massiv eingeklemmt.

Laut Polizeibericht vom Dienstag handelt es sich um eine 78-jährige Frau aus dem Landkreis Fulda.

Laut den Einsatzkräften vor Ort gestaltete sich die Bergung der verunfallten Person schwierig, weil der Opel durch den Aufprall extrem demoliert war. Sie mussten mit schwerem Gerät das Fahrzeug auseinandernehmen und das Dach abheben, um die Frau aus dem Unfallwrack zu befreien, berichtet Stadtbrandinspektor und Wehrführer Frank Göbel.

23 Einsatzkräfte der Feuerwehr Schlitz rückten dafür an und bekamen Verstärkung von 16 Feuerwehrleuten aus Ützhausen. Für die Frau war ein Rettungshubschrauber bestellt worden.

Sie verstarb kurz nach ihrer Bergung noch an der Unfallstelle.

Es entstand ein Schaden von rund 3500 Euro. / lio

Das könnte Sie auch interessieren