Fotos: SB

45 Babys bekommen von der Stadt Windelpakete geschenkt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Seit 2009 erhalten neu geborene Kinder in Schlitz das so genannte „Schlitzerländer Windelpaket“. Dieses Jahr gab es mit 45 Neugeborenen so viel Nachwuchs wie lange nicht.

Unter dem Motto „Kinderfreundliches Schlitzerland“ hat sich die Stadt Schlitz bereits vor zehn Jahren etwas für Familien ausgedacht. Neugeborene erhalten ein so genanntes Windelpaket.

Kürzlich war es wieder so weit: Im Rathaus fand sich eine ganze Schar kleiner Wonneproppen ein – natürlich mit ihren Eltern. 2019 sind in Schlitz 45 Kinder geboren worden. So viel Nachwuchs gab es sehr lange nicht.

Aufgrund der großen Anzahl wurde die Übergabe des Windelpaketes auf zwei Tage verteilt. An beiden Tagen waren die Eltern mit ihren Sprösslingen in den Trausaal des Rathauses eingeladen.

Stadtrat Kreuzer: Der Stadt liegen Kinder sehr am Herzen

Stadtrat Willy Kreuzer sprach den jeweiligen Eltern seine Glückwünsche zur Geburt ihres Kindes aus. „Die Stadt Schlitz freue sich über jeden neuen kleinen Erdenbürger. Der Stadt liegen Kinder sehr am Herzen. Auch später stehen viele Einrichtungen den Kindern offen: Kindertagesstätten, Schulen, Betreuungsangebote für nachmittags, Ferienspiele, Jugendhaus, Musikschule und mehr als 140 Vereine“, zählte er auf.

Zum Windelpaket gehören 99 Burgentaler, die die Eltern bei den teilnehmenden Schlitzer Geschäften und Gewerbetreibenden einlösen können, das gesamte Windelpaket hat einen Wert von circa 200 Euro.

Dazu gehören zudem ein Jahreslos der „Aktion Mensch“, 50 Euro-Gutschein der Drogerie Müller, 15 Euro-Gutschein gespendet vom „Spielratz“ Schlitz, ein Rauchmelder für das Kinderzimmer, je ein Gutschein über eine musikalische „Schnupperstunde“ in der Schlitzer Musikschule sowie eine Spielzeugtonne.

Die Schlitzer Babys 2019 heißte: Mael, Ellie, Til, Giulia, Benjamin, Klara, Emilia, Malte, Lilav Julien, Anelise, Isabella, Nele, Ferdinand, Luca, Maximilian, Alma, Amelika, Laura, Felice, Linda, Stella, Malena, Amelie, Jona, Oscar, Darlia-Stefania, Matteo, Nico, Romy, Elias, Jaden, Julina, Emma, Justus, Naaif, Elian, Melia, Amalia, Emil Simon, Felix, Cataleya-Maria, Carina und Marie. / sigi, jev

Das könnte Sie auch interessieren