Viel Platz zum Abstandhalten haben die Mitarbeiter von S&S Werkzeugbau.
+
Viel Platz zum Abstandhalten haben die Mitarbeiter von S&S Werkzeugbau.

Umfangreiches Testangebot

Corona im Vogelsberg: Schnelltests in Unternehmen in Schlitz werden gut angenommen

  • Bernd Götte
    vonBernd Götte
    schließen

Die wichtigen Schlitzer Arbeitgeber machen ihren Mitarbeitern ein umfangreiches Testangebot. Und die meisten Beschäftigten nehmen dies auch dankbar an, berichten die Chefs.

Schlitz - Die Stadtverwaltung in Schlitz im Vogelsberg stellt allen Bediensteten Corona-Selbsttests zur Verfügung, berichtet Hauptamtleiter Steffen Höhl. „Wir appellieren an die Bediensteten, diese auch zu nutzen“, erklärt Höhl. Für die Kitas wurden schon von Seiten des Landes Schnelltests zur Verfügung gestellt. Aber alle 126 Bediensteten der Stadt würden das Angebot gut annehmen. Die Tests seien für sie allerdings freiwillig.

Auf professionelle Hilfe bei den Tests setzt die Firma S&S Werkzeugbau. „Wir testen schon seit vier Wochen jede Woche“, erklärt Geschäftsführer Harald Starch. Dabei lege man Wert auf professionelle Tests. „Es war nicht einfach, für das Testen einen Partner zu finden“, so Starch weiter. Derzeit teste das DRK die 50 Mitarbeiter des Unternehmens.

Corona im Vogelsberg: Umfangreiches Testangebot in Unternehmen in Schlitz

„Das kostet natürlich“, sagt Starch. Aber Selbsttests machten aus seiner Sicht wenig Sinn, wenn sie nicht richtig ausgeführt würden. Bei seinen Mitarbeitern rannte Starch mit dem Testangebot offene Türen ein. „Wir sehen Infektionsschutz als Gemeinschaftsschutz. Da sind wir solidarisch“, bekennt der Geschäftsführer.

Eng aneinander geraten die Beschäftigten in dem Metallbauunternehmen derzeit ohnehin nicht. „Wir haben uns ein Sicherheitskonzept ausgedacht“, berichtet Starch. Unter anderem wurden die Arbeitsplätze auseinandergerückt und die Pausenzeiten entzerrt.

Auch die Mitarbeiter des Schlitzer Boten werden auf freiwilliger Basis getestet. Das Verlagshaus Parzeller, zu dem der Schlitzer Bote gehört, hat hierzu eine Partnerschaft mit einer Petersberger Apotheke geschlossen. (Lesen Sie hier: Mit dem Corona-Ticker für den Vogelsberg bleiben Sie auf dem Laufenden)

Das könnte Sie auch interessieren