Sportler, Nachbarn, Berufskollegen. / Foto: Heinfried Faitz

Ehrentag für Schlitzer Urgestein: „Gerbigs Karl“ feiert 95. Geburtstag mit vielen Gratulanten

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Für Karl Gerbig war die Jahreswende schon immer sehr kompakt. Weihnachtsfeiertage, Neujahr und schon vier Tage später Geburtstag. In diesem Jahr wurde er 95 Jahre alt. Klar, dass in seinem Haus in der Memelstraße das Telefon und die Haustürklingel kaum still standen.

„Gerbigs Karl“ aber war gut drauf, freute sich über jeden Gast, tauschte mit allen lebhafte Erinnerungen aus und genoss den Tag im Kreise seiner jungen Familie, die sich umsichtig und überaus freundlich um Gäste, Gaben sowie Essen und Trinken kümmerte.

So waren Freunde, Nachbarn, frühere Berufskollegen von der Stadtverwaltung und auch Vertreter der evangelischen Kirche und der TSG Slitisa zu Gast; denn Ehrenvorstandsmitglied Karl Gerbig wirkte viele Jahre erfolgreich im Vorstand dieses größten Sportvereins im Vogelsbergkreis. / hfz

Das könnte Sie auch interessieren