150 Einsatzkräfte bei Waldbrandübung mit Evakuierung

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Herbstein - Rund 150 Einsatzkräfte der Löschzüge Herbstein, Freiensteinau, Grebenhain, Wartenberg und Schlitz sowie vom Malteser Hilfsdienst und dem Deutschen Roten Kreuz übten am Sonntagvormittag rund um das Kolping-Feriendorf Herbstein.

Im Vordergrund standen neben der Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen, die Förderung von Löschwasser über lange Wegestrecke und die Rettung von Personen aus dem Feriendorf sowie Suche nach vermissten Personen in einem Waldgebiet. Geübt wurde auch die Löschwasserversorgung mit einem Pendelverkehr in einen Faltbehälter. / gra

Das könnte Sie auch interessieren