Von den Anliegern werden die Randsteine für den späteren Gehweg gesetzt. / Foto: sigi

Engagierte Anlieger: Üllershausener bauen Seitenstraße „In der Betz“ aus

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

ÜLLERSHAUSEN - Es tut sich was im kleinen Dörfchen Üllershausen. Seit etwa drei Wochen wird „In der Betz“ von den Anliegern kräftig Hand angelegt. Der Weg „In der Betz“ hatte bis dato eher einen Feldweg – Charakter als Straßeneigenschaft.

Wie oben angeführt rollten vor Kurzem die Baumaschinen an. Bagger und Radlader kamen aus der Nachbarschaft. Schritt für Schritt wird nun die kleine Seitenstraße „In der Betz“ ausgebaut. Im Moment wurde ausgebaggert. Danach folgte die Anlieferung von Schotter und das Setzen von Randsteinen. Für die Fußgänger soll so ein Gehweg entstehen. Zum Abschluss wird von einer Firma eine Asphaltdecke eingezogen. Von der Stadt Schlitz wird zu dieser Baumaßnahme ein Anteil der Baukosten übernommen. / sigi

Das könnte Sie auch interessieren