Eva Renneke und Mike Janiszewski gehören zu den „Sportfreunden Hutzdorf“, den Initiatoren des 1. Pfingstlaufs. / Foto: Sigi Stock

Erster Hutzdorfer Pfingstlauf „Lauf dich fit“

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hutzdorf - Bewegung ist gut für Körper, den Geist und die Seele – das wussten schon lange vor unserer Zeit gebildete Männer und Frauen. Einer der immer sagt: brauche ich nicht, mache ich später, heute habe ich keine Lust, das Wetter sagt mir nicht zu – das ist der innere Schweinehund, den es jedes Mal zu überlisten gilt.

Wie wäre es denn, wir geben uns alle einen Ruck und folgen der Einladung zum 1. Hutzdorfer Pfingstlauf „Lauf dich fit“. Initiiert wurde die sportliche Idee von acht lauf - und sportbegeisterten jungen Menschen aus Hutzdorf, die „Sportfreunde Hutzdorf“.

Die Pfingstlauf findet, wie das Wort schon verrät, am Pfingstsonntag, 15. Mai, statt. Getroffen wird sich, ob alt oder jung, Männlein, Weiblein oder Kind, auf dem Hutzdorfer Grillplatz. Dieser ist Start- und Zielpunkt des Laufs. Los geht‘s um 14 Uhr.

Vorher, in der Zeit von 12.30 bis 13.45 Uhr, kann sich jeder dafür anmelden. Die Startgebühr beträgt zwei Euro. Die Lauf-Strecke hat eine Länge von 6,3 Kilometern. Sie bietet einen schönen Panoramablick über Hutzdorf, Schlitz, den Eisenberg, sowie bei klarer Sicht auf die Wasserkuppe.

Die Strecke ist abwechslungsreich gestaltet. Die ersten zwei Kilometer führen auf befestigtem Weg leicht bergauf, dann geht es einen Kilometer geradewegs auf Schotter entlang. Ab Kilometer drei beginnt ein schöner Waldweg, der zwei Kilometer bei flacher Strecke durch den Hutzdorfer Wald führt.

Den letzten Kilometer geht es auf asphaltiertem Weg bergab zum Ziel. Jeder Teilnehmer bekommt eine Startnummer, die jeweils drei erstplatzierten Männer und Frauen erhalten eine Medaille. Herzlich willkommen sind alle Sportbegeisterten, egal ob Fortgeschrittene, Anfänger oder Walker. Auch Vierbeiner dürfen ihre Besitzer beim Lauf begleiten.

Nach dem Lauf sind alle Teilnehmer, Zuschauer und Helfer zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Unter anderem gibt es selbstgebackenen Kuchen. / sigi

Das könnte Sie auch interessieren