Foto: Sigi Stock

Flammen gerieten außer Kontrolle – Feuerwehreinsatz im Heidgraben

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Brennendes Geäst und Laub riefen am Donnerstagnachmittag im Schlitzer Heidgraben die Feuwerhr auf den Plan. Ein Anwohner hatte dort den Baumschnitt zum Verbrennen in eine Tonne gepackt und angesteckt – erst ein Nachbar bemerkte, dass sich das Feuer ausgebreitet hatte.

Die Flammen hatten sich auf dem sehr trockenen Boden ausgebreitet, als der Nachbar gegen 16.12 Uhr die Einsatzkräfte alarmierte. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell im griff, löschte die Fläche ab und konnte so verhindern, dass der Brand größer wurde. / so

Das könnte Sie auch interessieren