Der künftige Standort des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Vogelsbergkreis in Freiensteinau steht fest. (Symbolfoto)
+
Der künftige Standort des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Vogelsbergkreis in Freiensteinau steht fest. (Symbolfoto)

Entscheidung steht fest

MVZ Vogelsbergkreis kommt ins Nordend: Einzug zum Jahresende geplant

Der künftige Standort des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Vogelsbergkreis in Freiensteinau steht fest: Der Aufsichtsrat hat sich am Freitagmorgen für das Angebot der Firma GaBi Projekt GmbH entschieden. 

Freiensteinau - Der Immobilienentwickler aus Freiensteinau will ein Gebäude aus Holzmodulbauweise am nördlichen Ortsrand auf dem ehemaligen Werksgelände der Firma Stabernack errichten. Der Festlegung des Aufsichtsrats vorausgegangen war am Donnerstagabend eine längere Diskussion der Gemeindevertretung hinter verschlossenen Türen. Sie hatten die Auswahl zwischen den Standorten im Nordend und einem im Gewerbegebiet am südlichen Ortsausgang.

Freiensteinau: MVZ Vogelsbergkreis kommt ins Nordend - Einzug gegen Jahresende 

Dort wollte die Volksbank Lauterbach-Schlitz ein entsprechendes Gebäude errichten und an das MVZ vermieten. Die Entscheidung fiel letztlich knapp zugunsten der GaBi-Projekt um Geschäftsführer Christian Bien. Geplant ist, dass der Einzug des MVZ gegen Jahresende erfolgen soll. (kw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema