Symbolfoto: dpa

Frontalzusammenstoß: Mann stirbt an Unfallstelle

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

schotten - Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann ums Leben kam, ereignete sich am Montagabend auf der Strecke zwischen Rainrod und Schotten.

Ein 57-Jähriger aus Nidda war am Montagabend gegen 18.25 Uhr von Rainrod in Richtung Schotten unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache gerät er mit seinem Pkw auf die linke Fahrbahnseite und stößt dort mit einem entgegenkommenden Subaru zusammen. In dem Auto saßen vier Personen. Der 57-Jährige Mann wurde so schwer verletzt, sodass er noch an der Unfallstelle starb. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Die vier Personen aus dem Subaru wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Schotten war mit 30 Feuerwehrmännern vor Ort. Die Bundesstraße 455 war für zwei Stunden gesperrt. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren