Der Gitarrenkreis der Musikschule Schlitz unter der Leitung von Beate Weitzdörfer. / Foto: Sigi Stock

Frühlingsfest im Seniorenzentrum Schlitzerland

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Das traditionelle Frühlingsfest im Seniorenzentrum Schlitzerland hat am Samstagnachmittag mit zahlreichen Gästen stattgefunden.

Nach der Begrüßung durch den Leiter des Seniorenzentrums Klaus Schaefer, gaben die Besucher ein Geburtstagsständchen für Anneliese Hühn. Die Seniorin feierte zusammen mit dem Frühlingsfest ihren 86. Geburtstag. Begleitet wurden die vielen Sänger und Sängerinnen von Musiktherapeut Klaus Baur, mit seiner Ziehharmonika. Zu Gast war auch der Gitarrenkreis der Musikschule Schlitz unter der Leitung von Beate Weitzdörfer, die den Nachmittag musikalisch mit Liedern wie „Die Gedanken sind frei“, „Schön ist der Morgen“ oder „Das Schlitzer Lied“ umrundeten. Auch vier Mitglieder der „Schlitzer Stadtpfeifer“ hatten sich mit ihrer Musiklehrerin Sabine Jungblut gerne auf den Weg in das Seniorenzentrum Schlitzerland gemacht, um die dortigen Bewohner mit bekannten Flötenweisen zu unterhalten. Bei Kaffee und Kuchen erfreuten Schulkinder aus der ersten Klasse mit dem Tanz „Carnevalito“. Einstudiert hatte dies Dorothea Freudenreich. / sigi

Das könnte Sie auch interessieren