1. Fuldaer Zeitung
  2. Vogelsberg

Großeinsatz in Schlitz-Queck: Feuerwehr löscht Brand in Scheune – Rinder gerettet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Fotos: Fuldamedia
Fotos: Fuldamedia

Schlitz - Großeinsatz für die Feuerwehr am Samstagabend in Schlitz-Queck! Dort brannte es in einer Scheune. Eine schnelle Ausbreitung des Feuers auf benachbarte Gebäude war zu befürchten. Die Feuerwehr konnte die Flammen aber schnell löschen – und auch acht Rinder retten.

„Es ist deshalb so massiv aufgefahren worden, weil die Gebäude hier ganz dicht aneinanderhängen. Hier ist Stall an Stall, Scheune an Scheune“, erklärte Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer (CDU), der sich vor Ort ein Bild machte. Die Feuerwehr räumte die komplette Scheune aus, um zu verhindern, dass noch glimmende Stellen an den Rundballen übersehen werden.

Für die Nacht wurde vorsorglich eine Brandwache aufgestellt. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute des Stützpunktes sowie aus Queck, Rimbach und Hutzdorf an den Löscharbeiten beteiligt. / sar

Auch interessant