Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus ist es am Montagnachmittag in Schwalmtal-Hergersdorf gekommen.
+
Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus ist es am Montagnachmittag in Schwalmtal-Hergersdorf gekommen.

Brandursache unklar

Einfamilienhaus brennt in Hergersdorf - 50.000 Euro Schaden 

Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus ist es am Montagnachmittag in Schwalmtal-Hergersdorf gekommen. Die Feuerwehr war unter anderem mit einem Teleskobmast im Einsatz.

Schwalmtal - Die Leitstelle meldete den Brand in der Reuterser Straße gegen 16 Uhr. Aus dem Dach und den Fenstern im Obergeschoss rauchte es kräftig. Unter anderem rückte die Feuerwehr Lauterbach mit der Drehleiter an und öffnete das Dach von oben.

Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus ist es am Montagnachmittag in Schwalmtal-Hergersdorf gekommen.

Das Haus wurde von drei Personen bewohnt. Diese konnten sich rechtzeitig retten. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 50.000 Euro geschätzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema