„Im Himmel ist die Hölle los": Schwebende Narretei auf Wolke sieben

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Rimbach - Im Himmel ist immer alles so einfach, simpel, easy, geht alles mit Ruhe und Gemütlichkeit zu, alle schweben auf Wolke sieben, in der Hölle Temperaturen zum Schwitzen, die Laune aller sprichwörtlich im Keller. Nachwuchssorgen scheinen die dort auch zu haben, denn wer will schon gern dort hin, wenn stets alle auf Krawall aus sind! Am Samstag war es anders, hier schienen sich beide Parteien mal geeinigt zu haben.

Himmel und Hölle feierten vereint, sodass der „Himmel brannte". Die beiden Abgesandten der Fraktion, die Lästerschwestern Kathrin und Claudia schwangen ihr Zepter und führten durch das himmlische Faschingstreiben. Geboten bekamen die Gäste der Erde ein abwechslungsreiches, schwungvolles Programm mit Musik, Tanzbeiträgen und Lästereien.

70 ist das neue 60! Trotz Fortschreiten des Demographischen Wandels, die Senioren von heute sind spritzig, sind fit und stehen mittendrin, sie sind voll dabei. Stecken weg und los ging die Sause! Einfach himmlisch gut! Mit einem Finale endete der Narrentanz auf Wolke X! Engel und Teufel auch später noch vereint bei Himmelsbrot und köstlichem Manna!

Das könnte Sie auch interessieren