Hoffnung auf Förderung in Millionenhöhe für Breitbandausbau im Vogelsbergkreis

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

ROMROD - In wenigen Wochen soll Klarheit über den weiteren Breitbandausbau im Vogelsbergkreis herrschen. Während der Sitzung des Vogelsberger Kreistags in der Romroder Stadthalle erklärte Landrat Manfred Görig (SPD), dass in etwa zwei Wochen die Ergebnisse der Markterkundung vorliegen werden.

Aus den Daten sollen dann die weißen Flecken innerhalb der 37 Kommunen im Vogelsberg- und Wetteraukreis, die an der Breitbandinfrastrukturgesellschaft Oberhessen (BIGO) beteiligt sind, feststehen. Dort wird diese kommunale Gesellschaft dann die Infrastruktur aufbauen. Im Raum steht auch eine Förderung in Millionenhöhe aus EU-Mitteln für das Projekt. / kw

Einen ausführlichen Bericht mit weiteren Details lesen Sie in unserer Print-Ausgabe oder im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren