Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss: Mann fährt mit Handy am Ohr - Auto womöglich geklaut

Diebesgut im Kofferraum?

Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss: Mann fährt mit Handy am Ohr - Auto womöglich geklaut

Wegen seiner auffälligen Fahrweise wurde ein Mann aus dem Wetteraukreis in Alsfeld von der Polizei kontrolliert. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren …
Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss: Mann fährt mit Handy am Ohr - Auto womöglich geklaut

Meistgelesen

Auffahrunfall auf der A 5: Fünf Fahrzeuge kollidieren
Auffahrunfall auf der A 5: Fünf Fahrzeuge kollidieren
Brennender Misthaufen in Angersbach ruft Feuerwehr auf den Plan
Brennender Misthaufen in Angersbach ruft Feuerwehr auf den Plan
Im Vogelsbergkreis gilt das Wasserentnahmeverbot schon ab Ende Mai
Im Vogelsbergkreis gilt das Wasserentnahmeverbot schon ab Ende Mai
Wohnwagenbrand in Rülfenrod: 10.000 Euro Sachschaden
Wohnwagenbrand in Rülfenrod: 10.000 Euro Sachschaden

11. Messe in Homberg

Wegen Corona: Steinexpo verschoben - neuer Termin für 2021 steht fest
Wegen Corona: Steinexpo verschoben - neuer Termin für 2021 steht fest

Keine Verletzten

Mann überquert Gleise in Mücke - Zug legt Vollbremsung ein
Mann überquert Gleise in Mücke - Zug legt Vollbremsung ein

„Der Heilige Geist griff zu modernen Mitteln”

Evangelische Kirchengemeinde Schlitz lädt zu Drive-in-Gottesdienst ein
Evangelische Kirchengemeinde Schlitz lädt zu Drive-in-Gottesdienst ein

Technischer Defekt

Lichterloh in Flammen: Auto brennt auf A 5 bei Romrod

Lichterloh in Flammen hat am frühen Pfingstmontag ein Fahrzeug auf der Autobahn 5 bei Romrod gestanden. Auslöser war wohl ein technischer Defekt.
Lichterloh in Flammen: Auto brennt auf A 5 bei Romrod

Jagdpächter alarmiert Polizei

Einbrecher auf frischer Tat im Industriegebiet Mücke festgenommen
Als ein Jagdpächter in der Nacht zum Montag in seinem Revier unterwegs war, entdeckte er im Industriegebiet Mücke einen Einbrecher. Dieser konnte von …
Einbrecher auf frischer Tat im Industriegebiet Mücke festgenommen

Dreharbeiten auf Firmengelände

DMAX Kultserie „Asphalt Cowboys“ dreht bei Firma Pfeifer in Lauterbach 

Auf dem Firmengelände des Holzunternehmens Pfeifer in Lauterbach fanden kürzlich Dreharbeiten für die Kult-Serie des Männer-Spartensenders DMAX …
DMAX Kultserie „Asphalt Cowboys“ dreht bei Firma Pfeifer in Lauterbach 

Drive-In-Gottesdienst am Pfingstmontag

Schlitzer Burgenkino: Zwei Vorstellungen bereits ausverkauft

Der Vorverkauf für das 1. Schlitzer Autokino ist am Anfang der Woche erfolgreich gestartet. Für die Freitagsvorstellung „Car-Napping“ und die …
Schlitzer Burgenkino: Zwei Vorstellungen bereits ausverkauft

Polizei sucht Zeugen

Bus kommt von der Fahrbahn ab - Eine leicht verletzte Person

Bus kommt von der Fahrbahn ab - Eine leicht verletzte Person

Niemand verletzt

Wohnwagenbrand in Rülfenrod: 10.000 Euro Sachschaden

Ein Wohnwagenbrand in Rülfenrod hat die Feuerwehr am Mittwochnachmittag auf den Plan gerufen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund …
Wohnwagenbrand in Rülfenrod: 10.000 Euro Sachschaden

Polizei sucht Zeugen

Wegen gefährlichem Überholmanöver: Alsfelder muss in Richtung Leitplanke ausweichen

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der B254 ereignet. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, landete ein Mann aus Alsfeld mit seinem …
Wegen gefährlichem Überholmanöver: Alsfelder muss in Richtung Leitplanke ausweichen

Süßes Tier-Baby

Kleines Rentier-Mädchen verzückt im Circus Baldoni - Paten und Name gesucht (mit Video)

Beim Circus Baldoni im Schlitzer Stadtteil Pfordt stakst seit Kurzem ein süßer Neuankömmling durch das Gehege: Ein Rentier-Mädchen, welches am 23. Mai zur Welt kam.
Kleines Rentier-Mädchen verzückt im Circus Baldoni - Paten und Name gesucht (mit Video)

Bald schon „virusfrei“?

Nur noch ein aktiver Corona-Fall im Vogelsbergkreis

Spitzenreiter in Hessen: Seit vier Wochen hat es im Kreisgebiet des Vogelsbergs kein positives Testergebnis auf Covid-19 gegeben. Am 28. April wurde der bisher letzte positive Fall registriert. Trotzdem lässt sich nicht genau sagen, ab wann der Kreis „coronafrei“ sein wird.
Nur noch ein aktiver Corona-Fall im Vogelsbergkreis

Futterknappheit erfordert weitere Maßnahmen

Mischak: Ökologische Vorrangflächen müssen für die Nutzung freigegeben werden

Mischak: Ökologische Vorrangflächen müssen für die Nutzung freigegeben werden

Vom notwendigen Übel zum modischen Accessoire

„Mundschürzen“ der geschwisterGALFE schützen Mund, Hände, sind modern und nachhaltig

Den öffentlichen Raum prägt ein neues Bild: Mund-Nasen-Bedeckungen sind in der Corona-Krise das Gebot der Stunde, vermutlich der kommenden Monate.
„Mundschürzen“ der geschwisterGALFE schützen Mund, Hände, sind modern und nachhaltig

Campen in Corona-Zeiten

Neustart am Nieder-Mooser See: 100 Namen auf Dauercamper-Warteliste

Zwei umsatzstarke Freizeiteinrichtungen im Vogelsberg, der Campingplatz am Nieder-Mooser See und die Sommerrodelbahn am Hoherodskopf, sind durch die Corona-Krise empfindlich getroffen worden. Gerade an den normalerweise umsatzstarken Osterfeiertagen waren beide geschlossen. Der Campingplatz am See hat seit 15. Mai zumindest teilweise wieder geöffnet.
Neustart am Nieder-Mooser See: 100 Namen auf Dauercamper-Warteliste

Der Frühling in seinen schönsten Tönen

Erstes Livekonzert in der Landesmusikakademie seit dem Lockdown

Musikfreunde atmen auf: Am Samstagabend gab es zum ersten Mal seit langem wieder ein Livekonzert im Konzertsaal der Landesmusikakadmie.
Erstes Livekonzert in der Landesmusikakademie seit dem Lockdown

Ursache bislang unbekannt

Scheunenbrand in Frischborn: Kripo ermittelt

In Frischborn hat am späten Abend eine Scheune gebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern, die Brandursache ist bislang unklar.
Scheunenbrand in Frischborn: Kripo ermittelt

Kein weiteres Fahrzeug beteiligt

Rennradfahrer stürzt und verletzt sich tödlich

Zu einem schweren Fahrradunfall ist es am Donnerstagmittag in Lauterbach gekommen. Der Rennradfahrer ist dabei schwer verletzt worden und an den Folgen der Verletzungen gestorben.
Rennradfahrer stürzt und verletzt sich tödlich

Niederschlagsmengen weit unter Durchschnitt

Im Vogelsbergkreis gilt das Wasserentnahmeverbot schon ab Ende Mai

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit verbietet der Vogelsbergkreis – wie schon in den beiden letzten Jahren – ab sofort die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen und Seen. „Seit Wochen und Monaten fehlt der Regen, wir haben bereits sehr niedrige Wasserstände in unseren Gewässern und eine Änderung der Situation ist im Moment nicht absehbar“, schildert Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak den Hintergrund.
Im Vogelsbergkreis gilt das Wasserentnahmeverbot schon ab Ende Mai