30 Jahre Altstadtsanierung Schlitz: Sonderausstellung im Foyer des Ökonomiegebäudes Landesmusikakademie

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

SCHLITZ - Im Rahmen von „Schlitz feiert“ findet am Samstag, den 09.07.2016 und Sonntag, den 10.Juli 2016 im Foyer des Ökonomiegebäudes eine Sonderausstellung anlässlich der im Jahre 2015 abgeschlossenen Altstadtsanierung statt.

Rund drei Jahrzehnte Altstadtsanierung haben die Stadt nachhaltig geprägt. Innerhalb dieses Zeitraumes konnte die Stadt Schlitz mit Hilfe der finanziellen Unterstützung durch Bund und Land zahlreiche öffentliche und private Sanierungsmaßnahmen durchführen.

Neben verschiedenen öffentlichen Tiefbau- und Hochbaumaßnahmen wurden in der Zeit von 1988 bis 2010 circa 375 Beratungskontakte zu privaten Sanierungsmaßnahmen hergestellt. Davon konnten 157 Maßnahmen als Teil- und durchgreifende Modernisierungen mit den zur Verfügung stehenden Fördermitteln unterstützt werden.

Die Stadt Schlitz hat eine Abschlussbroschüre erstellen lassen, die einen Überblick über die erfolgten öffentlichen und privaten Sanierungsmaßnahmen gibt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können diese Broschüre entweder während der Ausstellung oder aber bei der Stadtverwaltung erhalten. / Rsb

Das könnte Sie auch interessieren