Symbolfoto: digitalstock - stock.adobe.com

Lkw kommt von Fahrbahn ab – 26.000 Euro Schaden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Mücke - Ein Lkw-Fahrer rutschte mit seinem Lkw von der Straße ab und blieb schließlich mit seinem Anhänger auf der Seite liegen. Der Fahrer des Lkws wurde nicht verletzt, der Schaden beträgt etwa 26.000 Euro.

Ein 59-jähriger Mann aus Aschenaffenburg fuhr am Dienstag, 10. Dezember, gegen 9 Uhr mit seinem Lkw die Landesstraße 3072 von Bernsfeld in Richtung Atzenhain.

Nah einer Rechtskurve kam der Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte anschließend die Böschung hinab in einen Zaun. Dort kam die Sattelzugmaschine samt Anhänger auf der rechten Seite zum Liegen.

Zur Bergung wurde ein Kran benötigt. Hierzu wurde die Straße durch die Straßenmeistere am Nachmittag für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 26.000 Euro. / lea

Das könnte Sie auch interessieren