Von links: Erster Kreisbeigeordneter Peter Zielinski, Bundestagsabgeordneter Tom Koenigs, Landtagsabgeordnete Eva Goldbach und Stadtverbandsvorsitzender Daniel Schmidt. / Foto: Günkel

Kreisgeschäftsstelle am Lauterbacher Marktplatz eröffnet

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Lauterbach - Eine neue Geschäftsstelle hat der Vogelsberger Kreisverband des Grünen am Lauterbacher Marktplatz 35 bis 37 (ehemals Schuhhaus Müller). Sie ist zugleich das Wahlkreisbüro von Landtagsabgeordneter Eva Goldbach und die Unterkunft des Grünen-Stadtverbandes.

Wie Goldbach erklärte, soll die Geschäftsstelle ein Ort sein, an dem sich die Grünen sowohl untereinander als auch mit Bürgern treffen können. Die Mitarbeiterin von Eva Goldbach, Gesine Offeney, ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr anwesend. Auch Geschäftsstellenleiterin Bernadette Eisenbart steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Außer dem Büroraum mit zwei Arbeitsplätzen gibt es einen Gruppenraum. Kreisvorstandsmitglied Gabriele Szepanski unterstrich, dass gerade auch Bedenkenträger in den Räumen willkommen seien. Mit Gruppen, die sich gegen Windräder einsetzten, wollten die Grünen ebenfalls zusammenarbeiten, damit alle ihr Wissen zusammentragen und analysieren könnten. Es gelte, zu gemeinsamen Zielen zu kommen. Unter den Besuchern der Eröffnung befanden sich unter anderem Bundestagsabgeordneter Tom Koenigs, Erster Kreisbeigeordneter Peter Zielinski, Grünen-Stadtverbandsvorsitzender Daniel Schmidt, Lauterbachs Grünen-Fraktionsvorsitzender Gerhard Herchenröder und Vermieter Dieter Müller. / mgg

Das könnte Sie auch interessieren