Ein Reifen hat sich von einem Lkw gelöst und ist im Gegenverkehr in einen Mercedes gekracht.
+
Ein Reifen hat sich von einem Lkw gelöst und ist im Gegenverkehr in einen Mercedes gekracht.

Unfall bei Lauterbach

Reifen löst sich in voller Fahrt von Lkw und rollt in entgegenkommenden Mercedes

Zwischen Angersbach und Lauterbach hat sich am Montag bei einem Lkw ein Reifen gelöst und ist in den Gegenverkehr gerollt. Dort prallte der Reifen gegen einen Mercedes.

Wartenberg/Lauterbach - Zu einem Unfall ist es am Montag, gegen 15 Uhr, auf der B 254 zwischen Angersbach und Lauterbach-Ost gekommen: Laut Polizei war um 15 Uhr ein 45-jähriger Lkw-Fahrer in Richtung Lauterbach unterwegs, als sich auf Höhe der ehemaligen Ziegelei die Zwillingsreifen auf der linken Seite der mittleren Antriebswelle des Lkws löste.

Lauterbach: Reifen löst sich von Lkw und rollt in entgegenkommenden Mercedes

Eines der beiden Räder rollte nach rechts in ein angrenzendes Feld. Der zweite Reifen rollte auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den entgegenkommenden Mercedes eines 57-jährigen Autofahrers, der dadurch im Frontbereich stark beschädigt wurde. „Der Unfall ist Gott sei Dank glimpflich ausgegangen“, sagte Hubertus Kümpel, Polizeichef vom Dienst in Fulda. Verletzt wurde niemand. (Lesen Sie hier: Unfall auf der Petersberger Straße - Smart kracht in Bus)

Ein Reifen hat sich von einem Lkw gelöst und ist im Gegenverkehr in einen Mercedes gekracht.

Es kam zu Verkehrsbehinderungen, da der Lkw quer auf der Fahrbahn stand. Nach anderthalb Stunden, um 16.30 Uhr, war die Strecke wieder komplett frei. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Lauterbach, die die Fahrbahn reinigte; es war Öl ausgelaufen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 25.500 Euro geschätzt. (nz, jev)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema