Foto: Sigi Stock

Mehrere Wasserrohrbrüche am Wochenende in Queck

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Queck - Das Wochenende war für Anlieger in Queck alles andere als entspannt: Sie sind von zwei Wasserrohrbrüchen überrascht worden.

Dies bedeutete auch Wochenendarbeit für die Mitarbeiter des Wasserwerkes. Die Firma Schmidt aus Nieder- Stoll führte die Tiefbauarbeiten durch. Die ausstehenden Oberflächenarbeiten wurden zum Teil am gestrigen Montag bearbeitet. Für Dienstag stehen weitere Arbeiten aus. Asphaltiert werden soll allerdings erst im Frühjahr, da die Maschinen im Winter nicht betriebsfähig sind. Bis auf Weiteres werden die Löcher daher mit Schotter aufgefüllt. / sigi

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren