Foto: Helmut Abel

Motorradfahrer tödlich verunglückt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Willofs/Schlitz - Bei einem schweren Unfall auf der L3140 ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Update 17.55 Uhr: Der 49-jährige Motorradfahrer aus Lauterbach befuhr mit seinem Krad die L 3140 von Schlitz kommend in Richtung Lauterbach. Hinter Schlitz überholte er einen Pkw und scherte wieder nach rechts ein. Kurz danach geriet das Motorrad, vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn, ins Schleudern, kam zu Fall, und der Fahrer rutschte gegen einen Pfosten der Leitplanke. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Erstmeldung: Um 14.15 Uhr ist ein Motorradfahrer auf der L 3140 zwischen Schlitz und Willofs verunglückt. Die Polizei teilte eben mit, dass der Fahrer den Unfall nicht überlebt hat. Die Rettungsdienste sind weiterhin im Einsatz. Sobald wir nähere Informationen erhalten, aktualisieren wir die Meldung. / akl, imo Das ist leider nicht die erste traurige Nachricht des heutigen Ostermontags. Wir mussten HIER bereits über eine vermisste Frau berichten, die tot im Hasselsee aufgefunden wurde. Außerdem starb am späten Ostersonntag ein Quadfahrer im Vogelsberg. Mehr dazu lesen Sie HIER. Eine Familie aus Dirlos musste zudem im Urlaub am Gardasee erfahren, dass ihr Haus in der Nacht auf Montag abgebrannt ist, den Bericht dazu lesen Sie HIER. Hoffen wir, dass wir im weiteren Tagesverlauf wieder mehr gute Nachrichten für Sie haben.

Das könnte Sie auch interessieren