Ein Arzt verlässt eine Intensivstation, nachdem ein Patient am Coronavirus gestorben ist.
+
Ein 54-jähriger Covid-19-Patient aus dem Vogelsbergkreis verstarb von Sonntag auf Montag. (Symbolbild)

Corona-Krise

Fünfter Todesfall im Vogelsbergkreis

  • Ann-Katrin Hahner
    vonAnn-Katrin Hahner
    schließen

Im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus ist es im Vogelsbergkreis zu einem weiteren Todesfall gekommen. Dies teilte die Pressestelle des Kreises mit.

In der Nacht zum Montag verstarb ein an Covid-19 erkrankter 54-jähriger Mann, der unter diversen Vorerkrankungen gelitten hatte. Insgesamt sind im Vogelsbergkreis fünf Menschen mit einer Corona-Infektion verstorben.

Beim Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises gingen keine positiven Testergebnisse ein, somit liegt die Gesamtzahl der Corona-Fälle unverändert bei 110.

Zehn weitere Patienten haben die Krankheit gut überstanden, die Zahl der Genesenen erhöht sich somit auf 71. Somit verbleiben 34 aktive Fälle.

Das könnte Sie auch interessieren