Das „neue“ Gebäude der Volkshochschule in Alsfeld. / Foto: Volkshochschule

Neues Programmheft der vhs Vogelsberg für das Herbstsemester ab sofort erhältlich

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Vogelsbergkreis - Das neue Programmheft der Volkshochschule des Vogelsbergkreises für den Herbst/Winter 2016 ist erschienen und liegt wieder in Banken, Buchhandlungen, Rathäusern und vielen Supermärkten im gesamten Kreisgebiet zur kostenfreien Mitnahme aus.

Das Titelbild des Heftes zeigt das künftige Domizil der vhs in Alsfeld, die (ehemalige) Erich-Kästner-Schule, Im Klaggarten 6, direkt hinter der Gerhart-Hauptmann-Schule. Hier werden ab September alle Kurse, die bislang in der Volkmarstraße 6 stattgefunden haben, durchgeführt werden. Und nach den Herbstferien wird hier auch die Verwaltung der vhs zu finden sein.

„Vielfalt gestalten“ heißt dieses Mal das Semesterthema und bezieht sich auf die Gemeinsamkeiten, aber auch die Unterschiede zwischen Menschen, die in unserer Gesellschaft – nicht zuletzt über die vhs – miteinander in Kontakt kommen. Vielfalt drückt sich aber auch in den fast 450 Kursen aus, die im Herbstsemester 2016 angeboten werden. Die vhs präsentiert dabei wieder eine breite Palette an politischen und gesellschaftsrelevanten Themen sowie Kurse aus den Bereichen Kultur, Gesundheit, Sprachen und zur beruflichen Bildung.

Fahrt nach Heidelberg

Mit den Themen „Die Zukunft Europas“ und „Deutschland – eine offene Gesellschaft“ werden die hochkarätigen Webinarreihen in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen fortgesetzt. Neu im Herbst sind im Bereich „Gesellschaft“ zwei Vorträge, die sich mit Astronomie, dem Hubble-Weltraumteleskop und der Geschichte des Lichts im Universum beschäftigen. Ergänzt werden diese Vorträge durch eine Fahrt nach Heidelberg zum Haus der Astronomie im März 2017. Erstmalig angeboten wird auch ein Kurs zum Kennenlernen heimischer Bäume und Sträucher in Grebenhain.

Der Bereich „Kultur“ bietet zahlreiche Themen aus Theater und Kleinkunst, Musik und Tanz, bildender Kunst und handwerklichem und textilem Gestalten. So können alle, die sich für verschiedene Mal- und Zeichenkurse, Fotokurse, Töpfern, Korbflechten, Nähen und Stricken, die Herstellung von Taschen aus verschiedenen Materialien oder für Schmuckgestaltung aus Gold interessieren, hier den richtigen Kurs finden. Eine Tagesfahrt ins „Märchenhafte Kassel – vom Herkules zu den Grimm-Welten“ rundet das Angebot in diesem Bereich ab.

Für ein besseres Zusammenleben

Im Bereich „Gesundheit“ werden besonders viele Kurse auch in den Zweigstellen der vhs angeboten, von Mücke und Homberg bis Schlitz. Verschiedene Formen der Entspannung und Stressbewältigung, wie zum Beispiel das neu ins Programm aufgenommene Stressempfindungstraining, Kurse, die durch Atmung und Achtsamkeit dem Stress zu Leibe rücken oder die bewährten aktiven Entspannungsmethoden wie Yoga, Tai Chi und Qi Gong gehören auch im Herbst wieder zum vhs-Angebot - genauso wie Bewegungs- und Fitnesskurse, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden verbessern, sowie eine Vielzahl von regionalen und überregionalen Kochkursen.

Sprachkurse fördern die direkte sprachliche Verständigung und dadurch das Verständnis für andere Kulturen und tragen so zu einem besseren Zusammenleben über die Grenzen hinweg bei. Durch die große Anzahl an Flüchtlingen wurde das Angebot der vhs an Kursen in „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ (inklusive der offiziellen Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge) deutlich ausgebaut. Das Programmheft bietet aus Aktualitätsgründen vorrangig einen Überblick über die verschiedenen Kursformen und -stufen und gibt zahlreiche allgemeine Informationen rund um diese Kurse und die dazugehörigen Prüfungen: Interessenten können sich dann im Internet unter www.vhs-vogelsberg.de jeweils tagesaktuell über die demnächst anlaufenden Kurse informieren.

Unterstützung für den Beruf

Neben den Deutschkursen ist die Palette der sonstigen Sprachkurse wieder vielfältig: Neue Anfängerkurse gibt es in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Arabisch und Chinesisch, jeweils aufbauende Kurse außerdem in Dänisch, Niederländisch und Schwedisch. Auch spezielle Zielsetzungen können dabei berücksichtigt werden, zum Beispiel die Auffrischung von vorhandenen Kenntnissen, Konversation oder die Vorbereitung auf eine Reise. Diejenigen, die aufgrund von Vorkenntnissen vor dem Kursstart eine persönliche Beratung zur richtigen Kurswahl wünschen, können hierzu in der Geschäftsstelle der vhs einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Auch für den beruflichen Bereich wird wieder vielseitige Unterstützung angeboten: „Aufbruch! Berufliche Weiterentwicklung in der Lebensmitte“, „Wertschätzende Kommunikation in Beruf und Alltag“ oder „Drücke ich mich richtig aus?“ helfen beispielsweise dabei, die persönliche Weiterentwicklung und das Kommunikations-Know-How zu steigern.

Internet- und Datensicherheit

Die Kurse „Erste Schritte mit dem eigenen Notebook“ oder „Der Umgang mit dem Android-Smartphone“ richten sich speziell an Menschen, die ohne Zeit- und Erfolgsdruck mehr über die Nutzung dieser technischen Geräte lernen oder sich daran ausprobieren möchten. Diverse Workshops vermitteln Interessierten, die wenig Zeit zur Verfügung haben, kurz und knapp die Grundlagen für die Arbeit mit „Word 2010“, „Excel 2010“ oder „Power Point 2010“. Weitere Themen im Herbstsemester sind die Internet- und Datensicherheit, der Schutz vor Datenverlust, die Webseitenerstellung und die Bildbearbeitung.

Die Geschäftsstelle in Alsfeld in der Färbergasse 2 ist täglich ab 8 Uhr durchgängig bis 16 Uhr und am Freitag bis 12 Uhr geöffnet. Telefonisch ist die Volkshochschule montags bis freitags unter 06631/7927700 erreichbar oder rund um die Uhr per Mail unter info@vhs-vogelsberg.de sowie im Internet unter www.vhs-vogelsberg.de. / vhs

Das könnte Sie auch interessieren