1. Fuldaer Zeitung
  2. Vogelsberg

Neun Kinder machen Senioren ein ganz besonderes Geschenk

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

FRAUROMBACH - Seit mittlerweile sechs Jahren hat sich in Fraurombach ein schönes Ritual im Advent entwickelt. Die Kinder bereiten den Senioren ab dem 70. Lebensjahr eine Freude in der Vorweihnachtszeit. Sie verteilen Plätzchen und singen weihnachtliche Lieder.

Auch in diesem Jahr ging es am vierten Adventswochenende wieder mit Unterstützung des Ortsvorstehers Alexander Altstadt durch die Straßen des Dorfes.

Neun Kinder zogen den mit geschmückten Beuteln voller Plätzchen beladenen Bollerwagen durch den Ort. Trotz kühler Witterung wurden alle Omas und Opas in ihren Häusern besucht. Die Kinder haben abwechselnd die Plätzchen verschenkt und dann gemeinsam ein Weihnachtslied vorgesungen. „Oh Tannenbaum" und „Ihr Kinderlein kommet" klangen durch die Gassen. Manchmal sangen die Beschenkten sogar mit.

In diesem Jahr waren es genau vierundzwanzig Päckchen zum Verteilen und damit ein Adventskalender der besonderen Art.

Nach zwei Stunden hatten die Kinder rote Wangen und kalte Hände, doch die vielen fröhlichen Gesichter der Romicher und großer Spaß beim Singen der Lieder wahren der Lohn. Und die angebotenen Lebkuchen und Süßigkeiten haben den Kindern ihren Weg ebenfalls versüßt.

Die Jugendfeuerwehr Fraurombach bedankt sich ganz herzlich bei den Kindern und wünscht alles Gute für das neue Jahr. / kb

Auch interessant