Foto: Bernd Götte

Auf Party infiziert: Pressekonferenz zu Corona-Fall im Vogelsbergkreis

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

VOGELSBERGKREIS - Im Landratsamt des Vogelsbergkreises hat die Kreisspitze über den ersten Corona-Fall im Kreis informiert. Die 21-jährige Betroffene aus dem westlichen Vogelsberg befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne gemeinsam mit ihren Eltern, die bei ihr wohnen.

Da die Frau sich zeitig gemeldet habe, so Dr. Rüdiger Rau vom Gesundheitsamt des Kreises, sei sie nicht mit weiteren Personen in Kontakt gekommen. Angesteckt habe sie sich während einer Party in Berlin.

Der Gastgeber war erkrankt und hat dies auch bald gemeldet. Die weiteren Kontaktpersonen stammten aus dem Rhein-Siegkreis sowie aus den Kreisen Gießen, Odenwald und Bergstrasse. / bg

Das könnte Sie auch interessieren