Symbolbild: Bernd Wüstneck / dpa

Qualifizierungskurs für Flüchtlingsbegleiter im Ehrenamt startet im Mai

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

VOGELSBERGKREIS - Umgang mit Traumata, die Rechtslage in Flüchtlingsbelangen und Beratungsmöglicheiten sind nur einige von vielen Themen, die im nächsten Kurs für Flüchtlingsbegleiter behandelt werden.

Am 10. Mai startet die nächste „Grundqualifizierung Flüchtlingsbegleiter im Ehrenamt“, diesmal an den beiden Standorten Schlitz und Herbstein im Dekanat Vogelsberg. Es sind bereits 25 Personen angemeldet, die Räumlichkeiten bieten jedoch noch Raum für ungefähr zehn weitere Teilnehmende.

An sechs Abenden und einem Wochenende in einem Zeitraum von zwei Monaten erhalten die Teilnehmenden Einblick in Fluchtgeschichten, den Umgang mit Traumata, Rechtslage und Beratungsmöglichkeiten sowie Argumentationshilfen im Alltag. Akteure der regionalen und lokalen Flüchtlingshilfe geben Einblick in die Möglichkeiten, sich zu engagieren.

Anmeldung und Rückfragen sind direkt an den organisatorischen Leiter Ralf Müller zu richten: (06631) 911 49 18 oder per E-Mail: ralf.mueller@eb-vb.de.

Das könnte Sie auch interessieren