Ein Polizist ist in Apolda von einem Autofahrer schwer verletzt worden. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
+
Ein 26-Jähriger hat auf einem Bobby Car einen Unfall gebaut.

Mann schwer verletzt

26-Jähriger rollt auf Bobby Car auf Landesstraße - Auto kann nicht ausweichen

Ein 26-jähriger Mann ist in Schlitz ungebremst auf eine Landesstraße gerollt und wurde von einem Auto erfasst. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Schlitz - Ein 59-jähriger Mann fuhr am späten Donnerstagabend, 25. Juni, gegen 22.30 Uhr mit seinem Ford Focus auf der Landesstraße von Hünfeld nach Schlitz, meldet die Polizei.

In Höhe der Zufahrt zum Industriegebiet kam plötzlich ein 26-jähriger Mann auf einem Bobby Car ungebremst von der Fraurombacher Straße auf die Landesstraße gerollt. Der 59-jährige konnte laut Polizei nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Bobby Car zusammen.

Der 26-Jährige wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden von 3500 Euro. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema