1. Fuldaer Zeitung
  2. Vogelsberg

Schlitzer bei deutscher Jungflügelschau

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

SCHLITZ - Auf der deutschen Jungflügelschau in Hannover beteiligten sich auch mehrere Mitglieder des Geflügelzuchtvereins Schlitz und Schlitzerland

Erfolgreichster Aussteller war Ewald Schmidt. Mit Zwerg-Wyandotten gelb-schwarzcolumbia ist er die Nummer 1 und unschlagbar. Er errang den 1. Platz im Wettbewerb um den „Goldenen Siegerring" der Zwerg-Wyandotten gelb-schwarzcolumbia, 485 von 485 möglichen Punkten im Kampf um die „Deutsche Meisterschaft" 2014 und stellte die beste Kolloektion der Zwerghühner / Leistungspreis der Zwerghuhnzucht. Ein noch nie dagewesenes und überragendes Ausstellungs-Ergebnis eines Züchters aus dem Schlitzerland!

Neben Ewald Schmidt wurden auch Franz Rumpler mit Zwergenten, blau-wildfarbig (385 Punkte) und Günther Dendel mit französischen Marans, schwarz-kupfer (381 Punkte) „Deutscher Meister" 2014. Bei den Cubalaya, wildfarbig-zimtfarbig wurde Oliver Prusko aus Kriftel „Deutscher Meister" und löste den Schlitzer Michael Kruppert ab, der seinen Titel nicht verteidigen konnte. / mck

Auch interessant