Foto: privat

Schlitzer Ferienspiele: Ausflug in den Klettergarten mit der längsten Seilbahn Europas

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Im Rahmen der diesjährigen Sommerferienspiele der Stadt Schlitz ging es in den Hochseilgarten in Steinau – ein Tag mit viel Bewegung.

Der Ausflug nach Steinau war komplett ausgebucht. Gleich nach der Anmeldung jedes Teilnehmers, bekamen die Jungs und Mädchen ihr Klettergeschirr ausgehändigt. Dazu gab es eine Unterweisung durch das Personal: Wie wird geklettert? Wie funktioniert die Sicherung? Hat man/frau das alle im Kopf, erfolgt eine kleine „Prüfung“ durch einen Mitarbeiter des Kletterwaldes.

Hatet man das alles hinter sich gebracht, konnte nach Herzenslust geklettert werden. Hier hatte jeder die Wahl zwischen drei Schwierigkeitsgraden: leicht, mittel, schwer.Größter Beliebtheit erfreute sich wieder die längste Seilbahn Europas. Aber auch die übrigen Aufgaben wurden durch die Teilnehmer gut frequentiert. Allen machte das Klettern Riesenspaß. Die Rückkehr erfolgte gegen 16.30 Uhr. / sigi

Das könnte Sie auch interessieren