Schlitzer Kornkönigin Lea. / Foto: privat

Schlitzerländer Kornkönigin gesucht

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

- Aufruf an alle Schlitzerländerinnen! Wer hat Lust, die neue Schlitzer Kornkönigin zu werden?

Wer könnte sich vorstellen, für die Brennerei und damit auch für das schöne Schlitzerland Repräsentantin zu sein und für die nächsten zwei Jahre mit dem Team der Schlitzer Destillerie locker zusammenzuarbeiten? Was macht eine Kornkönigin? Die derzeit amtierende Schlitzerländer Kornkönigin Lea repräsentiert die Schlitzer Destillerie auf Messen, Festen, Ausstellungen und sonstigen publikumswirksamen Gelegenheiten. Lea ist sympathische Repräsentantin und Botschafterin und wirbt bei ihren Auftritten als Schlitzerländer Kornkönigin nicht nur für die Schlitzer Destillerie und deren Produkte, sondern auch für das Schlitzerland und die gesamte Region Vogelsberg. Es sind ca. 15 Auftritte pro Jahr. Höhepunkte ihrer Amtszeit waren der Festzug am Schlitzerländer Trachtenfest und das Hessenfest in Berlin. Lea hat noch einige Auftritte vor sich, aber im Juli geht ihre Amtszeit nach zwei Jahren zu Ende. Am 11. Juli 2014 ist es wieder so weit, das Schlitzerland wählt seine neue Kornkönigin 2014 - 2016. Im Rahmen des Festwochenendes "Schlitz feiert 2014" findet auf dem Gelände der Schlitzer Hallenburg die Wahl statt. Die Schlitzer Destillerie sucht nun Kandidatinnen, die sich für die neue Schlitzerländer Kornkönigin 2014 - 2016 zur Wahl stellen. Voraussetzungen: Alter zwischen 21 und 40 Jahren, im Schlitzerland ansässig, sympathisches gepflegtes Erscheinungsbild, nicht "auf den Mund gefallen", bereit, mit dem Team der Destillerie auf verschiedene Veranstaltungen zu fahren und dort aufzutreten. Zur Ausstattung gehört die Krone aus Kupfer, ein festliches Kleid mit Schärpe und ein nicht enden wollender Vorrat an Muster-Spirituosen. Bitte in der Brennerei unter Tel. 06642-5267 melden, oder per Mail unter konrad.schwab@schlitzer-destillerie.de. Auch kann man vorher gerne mit Lea Kontakt aufnehmen oder mit Silvia Ritz, der Kornkönigin-Betreuerin. Nur Mut, die Destillerie freut sich auf euren Anruf. / sigi

Das könnte Sie auch interessieren