Foto: Fotolia

Schmuck und Bargeld aus Einfamilienhaus gestohlen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Ein unbekannter Täter hat am Donnerstag, um 13.20 Uhr, im Grotersbachweg in Hutzdorf aus einem Einfamilienhaus Schmuck und Bargeld gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, gelangte der Unbekannte durch die unverschlossene Haustür in das Haus. Er durchsuchte gezielt das Schlafzimmer im Obergeschoss und stahl Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Hundert Euro. Beim Verlassen des Hauses begegnete der Dieb einer Hausbewohnerin. Die Frau ließ sich von ihm seine Tasche zeigen, konnte jedoch kein Diebesgut darin entdecken. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Ahornweg. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der mehrere Streifenwagen der Polizei beteiligt waren, erwies sich bislang als erfolglos. Der Täter mit südländischer Erscheinung ist etwa 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß. Zur Tatzeit war er komplett schwarz gekleidet und trug eine schwarze Basecap. Hinweise bitte an den Polizeiposten Schlitz unter (066 42) / 16 47 oder im Internet über die Onlinewache der Polizei. / imo

Das könnte Sie auch interessieren