Ein 62-Jähriger ist bei einem Unfall bei Schotten-Götzen ums Leben gekommen.
+
Ein 62-Jähriger ist bei einem Unfall bei Schotten-Götzen ums Leben gekommen.

Von Fahrbahn abgekommen

Tödlicher Unfall im Vogelsbergkreis: Porsche-Fahrer (62) stirbt auf Landesstraße bei Schotten

  • Lea Marie Kläsener
    vonLea Marie Kläsener
    schließen

Ein 62-jähriger Porsche-Fahrer aus Bad Nauheim ist am Samstag, 20. Februar, auf der L3139 bei Schotten-Götzen ums Leben gekommen. Sein Wagen kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab.

Schotten-Götzen - Bei einem schweren Verkehrsunfall gegen 17 Uhr auf der L3139 zwischen Schotten-Götzen und Ulrichsteiner Kreuz kam der männliche Fahrer eines Porsche ums Leben, meldet die Polizei. Der 62-Jährige aus Bad Nauheim kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab, heißt es. Der Grund dafür ist laut Polizeimeldung noch nicht geklärt.

Tödlicher Unfall im Vogelsbergkreis: Porsche-Fahrer (62) stirbt bei Schotten

Laut Reportern vor Ort ist ein medizinischer Notfall als Ursache, warum der Porsche Boxster S von der Fahrbahn abgekommen ist, nicht auszuschließen. Der 62-Jährige aus Bad Nauheim war alleine in seinem Auto und verstarb noch an der Unfallstelle. Er fuhr laut Reportern mit seinem Auto in einen Baum.

Bei einem Unfall in Götzen ist eine Person gestorben.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter an der Unfallstelle eingesetzt. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die L3139 war bis 20.50 Uhr an der Unfallstelle in beiden Richtungen voll gesperrt, so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von 18.000 Euro.

Ein 62-Jähriger ist bei einem Unfall bei Schotten-Götzen ums Leben gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren