+
Der Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Gießen gebracht. (Symbolbild)

Schotten

Unfall beim Schottenring: 26-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt

Ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag auf der Gedener Straße in Schotten ereignet hat, endete für einen 26-jährigen Motorradfahrer tödlich.

Schotten - Wie die Polizei berichtet, kam es am Sonntag gegen 15.05 Uhr auf der Gedener Straße in Schotten zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei kam ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Kahl am Main vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer scharfen Rechtskurve beim Ortseingang von Schotten zu Fall.

Das Krad des 26-Jährigen, eine Maschine der Marke Yamaha, prallte gegen eine Schutzplanke. Der Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Gießen geflogen werden musste. Laut Polizei erlag er dort wenig später seinen schweren Verletzungen.

Die Strecke, auf der sich der Unfall ereignete, war wegen der Bergungsarbeiten bis 16.22 Uhr gesperrt. Zur Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt. Zusammen mit der Laubacher Straße zählt die Gedener Straße zu den Gefahrenstrecken rund um den aus dem Motorsport bekannten Schottenring.

akh

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren