Fotos: Bernd Götte, privat

Selfies mit der Tigerpython Anna: Circus Salto gastiert in Schlitz

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Schlitz - Hatten Sie schon einmal eine Schlange am Hals? Nein, keine falsche Freundin, sondern ein echtes Reptil aus Fleisch und Blut? Wenn Sie dies einmal ausprobieren möchten, der Circus Salto macht es möglich.

Von Donnerstag, 29. August, bis Sonntag, 1. September, gastieren die Artisten und Unterhaltungskünstler vom Circus am Festplatz auf den Bleichen. „Eine Reise ins neue Jahrtausend“ versprechen die Zirkuskünstler in ihrer Pressemitteilung, und, bei dieser Witterung nicht unwichtig, ein temperiertes Festzelt.

Auf dieser Reise begleiten rassige Pferde, Lamas, Kamele und andere exotische Tiere die Besucher. Ein Fakir speit Feuer, die Clowns Banane und Pepino kitzeln die Lachmuskeln. Staunen lässt die Bodenakrobatik von Georgina und Mandy. Artisten begeistern mit Balance- und Kraftakten und eine romantische Taubenrevue bringt die Menschen zum Träumen.

An Familientagen günstigerer Eintritt

Unter der Woche beginnen die Vorstellungen um 16.30 Uhr. Am Wochenende geht es etwas früher los, am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr.

Sondereintrittskarten sind in den Kindergärten und Geschäften in Schlitz erhältlich. Am Donnerstag und Freitag sind Familientage; dann zahlen Eltern genauso viel wie ihre Kinder. Weitere Infos unter (0157) 72366592.

Selfies mit der Tigerpython Anna

Und wie ist das mit der Schlange? Mit Tigerpython Anna kann man Selfies machen. Sie ist ungiftig, recht zahm und fühlt sich um den Hals warm, seidig, aber auch recht muskulös an. Da war der Hinweis der Tierpflegerin, dass sie ja „nur“ eine Würgeschlange ist, gar nicht so besonders beruhigend. / bg

Das könnte Sie auch interessieren