1. Fuldaer Zeitung
  2. Vogelsberg

Smartphones und Laptops gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Vogelsbergkreis - Im Vogelsbergkreis waren am vergangenen Wochenende elektronische Geräte wie i-Phones und Notebooks beliebte Diebesgüter. Die Polizeidirektionen suchen nach Zeugen.

Handys aus Großsporthalle gestohlen

Alsfeld - Aus einer Umkleidekabine einer Großsporthalle in der Straße "An der Bleiche" haben unbekannte Diebe am Freitag zwischen 11:50 Uhr und 13:10 Uhr insgesamt drei Smartphones im Gesamtwert von rund 700 Euro gestohlen. Zu dem Diebesgut zählen laut Polizei ein schwarzes I-Phone 4 und ein weißes I-Phone 4S der Marke Apple sowie ein schwarzes HTC Sensation. Ein Zeuge konnte beobachten, wie sich zur Tatzeit ein junger Mann vor der Großsporthalle aufgehalten haben soll. Er soll etwa 18 bis 20 Jahre alt und circa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß gewesen sein. Die männliche Person, die vermutlich aus dem südosteuropäischen Raum stammen könnte, trug eine blaue Jacke, rote Schuhe und hatte einen auffälligen Irokesenhaarschnitt. Allerdings müssen die Ermittlungen zeigen, ob der junge Mann etwas mit dem Verschwinden der Mobiltelefone zu tun hat. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0.

Auto zerkratzt

Schlitz - An der Kreisstraße K80 in Höhe des Pfordter-Sees haben unbekannte Täter am Donnerstag zwischen 17:45 Uhr und 18:15 Uhr den Lack eines schwarzen Land Rover zerkratzt. Die Täter ritzten Kratzer in die hintere Tür der Fahrerseite und flüchteten anschließend unbemerkt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Notebook gestohlen

Alsfeld - Am Ludwigsplatz haben unbekannte Diebe aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses, in dem sich auch ein Restaurant befindet, ein Laptop entwendet. Die Täter drangen über das Treppenhaus in die Wohnräume ein und nahmen das Notebook sowie die angeschlossenen Lautsprecher vom Tisch mit. Anschließend suchten die Ganoven mit ihrer Beute das Weite. Die Höhe des Diebesgutes beträgt circa 400 Euro.

Einbruch in Waschpark

Lauterbach - In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben unbekannte Täter vom Gelände eines Waschparks in der Fuldaer Straße in Lauterbach einige Hundert Euro entwendet. Die Täter versuchten zunächst die im Außenbereich befindlichen Münzautomaten aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend öffneten sie gewaltsam eine Stahltür eines Raumes. Hier nahmen sie aus Behältern einiges an Bargeld heraus und suchten danach das Weite. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. / hall

Auch interessant