+
Die Schlitzer Stadtpfarrkirche lädt wieder zu Gottesdiensten ein.

Unter Beachtung bestimmter Hygieneregeln

Ab Sonntag können wieder Gottesdienste in der Stadtkirche in Schlitz gefeiert werden

Neun Wochen lang wurden keine Gottesdienste in der Stadtkirche gefeiert. Nun ist es wieder möglich, unter bestimmten Hygieneauflagen Gottesdienste zu feiern.

Schlitz - Der Kirchenvorstand hat die behördlichen Auflagen und die Empfehlungen der Landeskirche in seinem Hygienekonzept umgesetzt, sodass 95 Personen zum Gottesdienst in der Stadtkirche eingeladen werden können.

Da nicht alle aus gesundheitlichen Gründen oder aus Rücksicht auf gefährdete Angehörige am Gottesdienst teilnehmen können, bleibt das Angebot der „Wohnzimmergottesdienste“ weiterhin bestehen und kann auf der Internetseite der Kirchengemeinde (www.kirche-schlitz.de) heruntergeladen beziehungsweise per E-Mail oder auf dem Postweg zugesandt werden.

Wer am Gottesdienst in der Stadtkirche zur gewohnten Zeit um 10 Uhr teilnehmen möchten, den bittet der Kirchenvorstand, sich auf folgende Hygieneregeln einzulassen:

Bitte halten Sie immer mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Gottesdienstbesuchern.

Desinfizieren Sie bitte beim Betreten der Kirche Ihre Hände.

Setzen Sie sich bitte nur einzeln auf die markierten Sitzplätze in den Kirchenbänken.

Achten Sie auf Ihre Nieshygiene, Ellbogen-Beuge.

Bitte bleiben Sie bei Krankheitssymptomen zu Hause.

Zum Schutz von anderen empfehlen wir Ihnen dringend das Tragen einer Mundschutzmaske.

Bitte nennen Sie den Mitarbeitenden Name und Telefonnummer, damit eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen sind. Diese Information wird nach 21 Tagen vernichtet.

Wegen der Gefahr der Tröpfcheninfektion wird auf gemeinsames Singen verzichten, stattdessen wird es Gesangsvorträge geben.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren