Neue Auszubildende in der Kreisverwaltung. / Foto: Gaby Richter, Pressestelle Vogelsbergkreis

Start ins Berufsleben: Sechs junge Leute beginnen Ausbildung bei Kreisverwaltung

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

VOGELSBERGKREIS - Sechs junge Leute haben ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung begonnen und wurden zum Ende ihrer ersten Woche vom Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak herzlich willkommen geheißen, auch im Namen des Landrats.

„Sie haben schon eine spannende Woche mit vielen Eindrücken hinter sich und wahrscheinlich schon mehr gesehen als ich“, merkte der Erste Kreisbeigeordnete an und klärte die Azubis darüber auf, dass auch er erst seit einigen Wochen im Amt sei und deshalb noch nicht alle Abteilungen kennenlernen konnte. Seinen besten Wünschen für den neuen „und sicher aufregenden“ Lebensabschnitt schlossen sich Ausbildungsleiterin, Personalamtsleitung, der Personalratsvorsitzende und die Frauenbeauftragte an – sie alle seien bei Fragen und Problemen jederzeit ansprechbar. Danach ging es für die zukünftigen Verwaltungsfachangestellten zurück in die jeweilige Abteilung für den ersten Ausbildungsabschnitt: Für Anna-Lena Kleinschmidt (Freiensteinau), Lena Tenberg (Lauterbach) und Annalena Losert (Grebenhain) ist es das Haupt- und Personalamt, für Nadja Ehlert (Lauterbach) das Jugendamt, für Jan Henkelmann (Bad Salzschlirf) ist die Kreiskasse im Amt für Finanzen und Kassenwesen die erste Abteilung, und für Jannik Petry (Lautertal) geht es nach Alsfeld ins Amt für Schulen und Liegenschaften. Wer im nächsten Jahr seine Ausbildung bei der Kreisverwaltung beginnen möchte, kann sich noch bis einschließlich Mitte August bewerben: Kreisverwaltung – Haupt- und Personalamt, Goldhelg 20, 36341 Lauterbach, www.vogelsbergkreis.de. / rsb

Das könnte Sie auch interessieren