Fotos: Fuldamedia

Überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn: Unfall auf der L 3141

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

SCHLITZ - Zu einem Verkehrsunfall auf der L 3141 zwischen Bernshausen und Nieder-Stoll ist es am Samstagmittag gekommen. Ein 22-jähriger Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei befuhr der 22-jährige Fahrzeugführer eines Opel Astra die L 3141 von Niederstoll nach Bernshausen. In einer scharfen Linkskurve kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und fuhr in den Graben.

Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt. Durch die Feuerwehr Schlitz wurde an dem Pkw das Fahrzeugdach abgetrennt, um ihn bergen zu können. Er wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda verbracht.

An dem Unfallfahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von 8000 Euro.

Die Feuerwehr Schlitz war mit 21 Einsatzkräften vor Ort. / mal

Das könnte Sie auch interessieren