Unbekannte sind offenbar mit Hilfe einer Säge in eine Bankfiliale im Vogelsberg eingebrochen.
+
Unbekannte sind offenbar mit Hilfe einer Säge in eine Bankfiliale im Vogelsberg eingebrochen.

Einstieg über das Dach

Unbekannte brechen mit Hilfe von Säge in Bankfiliale im Vogelsberg ein – Polizei sucht Zeugen

Offenbar gelangten sie mit Hilfe einer Säge über das Dach in das Gebäude. Unbekannte sind nachts in eine Bankfiliale in Grebenhain-Ilbeshausen im Vogelsbergkreis eingebrochen.

Grebenhain - Wie das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda am Dienstag berichtete, hatte sich Unbekannte in der Nacht zu Samstag zwischen 0.50 und 3 Uhr gewaltsam Zutritt in die Bankfiliale in der Hindenburgstraße verschafft. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 300 Euro.

„Die Täter gelangten über das Dach in das Gebäude, in dem sie vermutlich mit einer Säge die Dachlattung aufsägten“, heißt es in der Polizeimitteilung. „Aus bisher nicht bekannten Gründen ließen sie dann jedoch von ihrer weiteren Tatausführung ab und flüchteten in unbekannte Richtung.“

Die Beamten fragen nun: Wer hat in der genannten Zeit und auch in den Tagen zuvor, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Tatortbereich beobachtet? Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer (06641) 9710, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. (sar)

Das könnte Sie auch interessieren