Ein Kradfahrer ist bei einem Alleinunfall gestürzt.
+
Ein Kradfahrer ist bei einem Alleinunfall gestürzt.

Unfall im Vogelsberg

Kradfahrer stürzt auf Landesstraße bei Schotten

Auf der Landesstraße bei Schotten ist am Donnerstagabend ein 50-jähriger Kradfahrer aus Alsfeld bei einem Alleinunfall gestürzt.

Schotten - Wie das Polizeipräsidium Osthessen in einer ersten Meldung bekannt gab, ereignete sich der Alleinunfall um 18.38 Uhr auf der Landesstraße 3305 zwischen Hoherodskopf und Hochwaldhausen.

Der 50-jährige Kradfahrer aus Alsfeld kam aus Hoherodskopf und stürzte auf der Landesstraße. Die Polizei vor Ort teilte mit, dass der Mann in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke krachte. Bremsspuren seien auf der Fahrbahn zu sehen, berichten Reporter außerdem.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Er sei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei vor Ort auf 2000 Euro. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren