Ein Mann wurde bei einem Unfall im Vogelsbergkreis schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)
+
Ein Mann wurde bei einem Unfall im Vogelsbergkreis schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)

Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall im Vogelsbergkreis: Transporter prallt gegen Baum - Fahrer eingeklemmt

Im Vogelsbergkreis hat sich am Montagmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Transporter prallte zwischen Vockenrod und Reibertenrod gegen einen Baum. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen.

Antrifttal/Alsfeld - Der 59-jährige Transporter-Fahrer war laut Polizei am Montag auf der Kreisstraße 67 zwischen Vockenrod und Reibertenrod unterwegs. Gegen 11.50 Uhr sei der Transporter aus bisher ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

„Das Fahrzeug fuhr dann die Böschung hinauf über ein Hinweisschild und prallte frontal gegen einen Baum“, teilt das Polizeipräsidium Osthessen mit. Der polnische Fahrer sei dabei schwer verletzt und im Transporter eingeklemmt worden. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alsfeld konnten den 59-Jährigen retten. Daraufhin wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Beamten schätzen den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden auf 15.000 Euro. Lesen Sie hier: Unfall auf der A 5 bei Alsfeld: Auto überschlägt sich mehrfach - Familienvater und zwei Kinder verletzt. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema