1. Fuldaer Zeitung
  2. Vogelsberg

Unfall in Wartenberg: Drei Leichtverletzte und 22.000 Euro Sachschaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Wartenberg - Drei leicht verletzte Autofahrer und hoher Sachschaden: Das ist die Bilanz eine Verkehrsunfalls, der am Mittwochvormittag in Wartenberg (Vogelsbergkreis) passierte.

Den Angaben der Polizei zufolge fuhr eine 36-jährige Autofahrerin gegen 10.15 Uhr auf der Bundesstraße von Landenhausen kommend in Richtung Angersbach und wollte nach links in die Straße "Roteck" abbiegen. Sie setzte den Blinker und ordnete sich zur Fahrbahnmitte hin ein. Verkehrsbedingt musste sie mit ihrem Fahrzeug anhalten. Ein nachfolgender 83-jähriger Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Wagen der Autofahrerin um 180 Grad, und der Wagen kam mit dem Fahrzeugheck auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 64-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen das Fahrzeug der 36-Jährigen. Bei dem Unfall verletzten sich alle drei Fahrzeugführer leicht. Es entstand Sachschaden von 22.000 Euro. / sar

Auch interessant