Ungleich gesellt sich gern: Offenbach und Eintracht Fan geben sich das Ja-Wort

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

SCHLITZ - Als Miriam Brückner und Andreas Alles sich das Ja-Wort in Vereinsfarben gekleidet gaben, bestätigten sie nicht nur ihre Liebe zueinander, sondern auch ihre Liebe zum Fußball.

Ja, ja, die Liebe, sie geht schon immer ihre besonderen, ihre eigenen Wege. Sie lässt sich nicht in eine besondere Spur pressen, sie überrascht und „überfällt" wo es ihr und wie es ihr gefällt. So überfiel sie auch diese beiden: Andreas Alles, eingefleischter Offenbacher Kickers Fan und seine Liebste, Miriam Brückner, ein treuer beziehungsweise verrückter Fan der Eintracht Frankfurt. Im „wahren Leben" kein leichtes Spiel! Kennengelernt haben sich die beiden im Stadion der Offenbacher Kickers. Die Liebe zum Fußball verband und wuchs zueinander. Zur gestrigen Trauung erschien das Paar – er im Trikot der Kickers, sie im roten langen Kleid und weißem Bolero, mit einem großen Emblem der Eintracht. Auch die Gäste der Trauung kamen teilweise mit dem Emblem ihrer entsprechenden Vereinszugehörigkeit. Das gestrige Datum, der 19.01., wurde nicht ohne Grund gewählt: 1901 ist das Gründungsjahr der Offenbacher Kickers. Es durfte für den Gatten ein Leichtes sein, sich das Hochzeitsdatum zu merken!

Das könnte Sie auch interessieren