Bei einer Verkehrskontrolle schnappten die Beamten gleich mehrere Konsumenten. / Archivfoto: Patrick Seeger, dpa

Unter Drogen zur Polizei und unter Drogen am Steuer

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Alsfeld/Schotten - Richtig dumm lief es am Dienstagabend für einen 32-Jährigen aus Homberg/Ohm als er einer Vorladung zu einer polizeilichen Vernehmung nachkam und bei der Polizeistation Alsfeld vorfuhr. Er war allerdings nicht der einzige, der in dieser Woche unter Drogeneinfluss Bekanntschaft mit der Polizei machte.

Wegen eines Drogendeliktes musste der 32-Jährige auf das Präsidium. Während der Vernehmung schöpfte der Ermittler jedoch erneut den Verdacht, dass der Vorgeladene unter Drogeneinfluss stand. Ein entsprechender Drogenschnelltest bestätigte das. Der Konsument musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Fahrzeug stehen lassen. Ihm wird nun ein erneuter Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie das Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss vorgeworfen.

Drogen und Schlagring in Auto gefunden

Am Dienstag stoppte eine Streife der Polizeistation Lauterbach einen 19-jährigen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Während einer Verkehrskontrolle kam bei den Beamten der Verdacht auf, dass der junge Mann aus dem Vogelsberg Rauschgift konsumiert haben könnte. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Nach einer anschließenden Durchsuchung des Wagens konnten Drogen und ein Schlagring sichergestellt werden. Der 19-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Fahrzeug stehen lassen. Gegen den Mann wurden Strafverfahren wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittel- sowie Waffengesetz eingeleitet.

Marihuana und Haschisch im Gepäck

Am Dienstag stellten Beamte der Polizeistation Alsfeld zudem im Bereich Alsfeld bei zwei Männern aus dem Vogelsberg Drogen sicher. Während einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 19-jährige Fahrer aus Kirtorf unter Drogeneinfluss stand. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Beamten Drogen sowie weitere Betäubungsmittel-Utensilien. Bei seinem 20-jährigen Beifahrer aus Alsfeld fanden die Polizisten ebenfalls Marihuana und Haschisch vor. Gegen beide Personen leiteten die Ordnungshüter Strafverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss ein.

Das könnte Sie auch interessieren