Verein stellt sich live im Radio vor: Original Antrifttaler Musikanten bei „Mein Verein in hr4"

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Vogelsbergkreis -

Am Sonntag, 25. Januar, ist hr4 zu Gast bei den Original Antrifttaler Musikanten. Von 15 bis 17 Uhr stellen die Mitglieder ihre Arbeit und ihre Ziele in „Mein Verein in hr4" vor. hr4-Moderator Heinz Günter Heygen führt durch die Veranstaltung im Vereinshaus im Ortsteil Ruhlkirchen der Gemeinde Antrifttal im Vogelsberg. Mit der Sendung nimmt der Verein am hr4-Vereinswettbewerb teil und kann den mit 5000 Euro dotierten Preis „Verein des Jahres" gewinnen.

Die Original Antrifttaler Musikanten gehen aus dem Katholischen Kirchenmusikverein Ruhlkirchen hervor, dessen Anfänge bis in die 1920er Jahre zurückreichen. Als 1980 Reinhold Schuch das Amt des Dirigenten übernahm, das er bis heute ausübt, wurde das Repertoire erweitert. Neben die kirchliche Musik trat die volkstümliche Blasmusik, von der das Publikum so begeistert ist, dass sich die Antrifttaler Musikanten heute als eine der populärsten Blas- und Stimmungskapellen in Oberhessen bezeichnen können. Am Sonntag werden die Vereinsmitglieder in hr4 ausführlich von ihrer Musik und ihren Aktivitäten berichten.

Doch zuvor sollen sie eine Aufgabe lösen. Dazu haben sie zwei Tage Zeit. Diese „48-Stunden-Aufgabe" erfährt der Verein am Freitag zwischen 15 und 15.30 Uhr live in hr4. Die Lösung wird dann während der Sendung am Sonntag präsentiert. Bestandteil der hr4-Vereinssendung ist ein Musikquiz, bei dem das Wissen der Vereinsmitglieder rund um den deutschen Schlager getestet wird. Und auch beim Büchsenwerfen kann der Verein wichtige Punkte für die hr4-Vereinsliga sammeln. Außerdem müssen die Vereinsmitglieder unter dem Motto „Hoch hinaus mit hr4" ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, indem sie aus Holzklötzen einen Turm bauen, dessen Höhe dann gemessen wird.

Gegen Ende der Sendung entscheiden die Punkte der gelösten Aufgaben über die Platzierung in der hr4-Vereinsliga. Im Rahmen der Reihe stellt hr4 (im Vogelsberg auf UKW 91,9 und 104,3 MHz) jeden Sonntag hessische Vereine live vor. Interessenten können sich unter dem Stichwort „Mein Verein in hr4" an den Hessischen Rundfunk, 34114 Kassel, wenden oder sich im Internet unter www.hr4.de bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren